Lichtburg Saal

Presseinformationen

Aktuelle Pressemitteilung

04.02.2013: Engagement im kulturellen Bereich gewürdigt

Marianne Menze und Hanns-Peter Hüster erhalten Verdienstkreuz am Bande

Für jahrelanges Engagement im kulturellen Bereich sind Marianne Menze und Hanns-Peter Hüster vom Bundespräsidenten mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden. Begründung: Die Filmtheaterbetreiber Frau Marianne Menze und ihr Ehemann Hanns-Peter Hüster haben durch ihr jahrelanges Engagement im kulturellen Bereich auszeichnungswürdige Verdienste erworben. Oberbürgermeister Reinhard Paß gratulierte dem Paar heute (04.02.2013) persönlich und im Namen der Stadt, als er die hohe Auszeichnung im Rathaus überreichte. Die Ordensbegründung hebt hervor, dass Marianne Menze und Hanns-Peter Hüster mit Herz und Seele für die Kino-Kultur eintreten und mit ihren Bemühungen einen bedeutenden Impuls für den Erhalt alter Lichtspielhäuser leisten.

Die ausführliche Begründung finden Sie hier im Download.


BU: Oberbürgermeister Reinhard Paß (links) überreicht das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Marianne Menze (2. von links) und Hanns-Peter Hüster (Mitte) im Beisein von Petra Müller, Geschäftsführerin der Film- und Medienstiftung NRW (3. von rechts), Angelica Schwall-Düren, Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen (2. von rechts) und Christina Bentlage, Leiterin Förderung bei der Film- und Medienstiftung NRW (rechts).
Fotos: Klaus-Peter Prengel

Pressestimmen:

Jahrelanges Engagement für Kinokultur filmstiftung.de

„Dieser Orden gehört den Kinos“ WAZ

Bundesverdienstkreuz für Kinoengagement programmkino.de

Engagement im kulturellen Bereich gewürdigt Stadt Essen

Ausgezeichnet! trailer - Kultur. Kino. Ruhr

 

 

 

 

 

Downloads

Lichtburg Logo-Set als ZIP-Datei
(verschiedene Logovarianten als EPS-Dateien)

Allgemeiner Text zur Geschichte der Lichtburg als Word-Dokument

Pressekontakt:

Christiane Hüls

Lichtburg Essen
Essener Filmkunsttheater GmbH
Kettwiger Straße 36
45127 Essen

+49(0)201-289 55-12
+49(0)201-289 55-22

c.huels@lichtburg-essen.de

Adobe Reader