Lichtburg Saal

Lommbock

Deutschland 2016; 106 min.; Regie: Christian Zübert; mit Moritz Bleibtreu, Lucas Gregorowicz, Alexandra Neldel, Wotan Wilke Möhring u.a.; FSK ab 12 Jahre;
Spielzeiten | Online-Reservierung

Fortsetzung des deutschen Komödienerfolgs "Lammbock" von 2001. Mit Moritz Bleibtreu, Alexandra Neldel und Wotan Wilke Möhring.

Stefan (Lucas Gregorowicz) lebt mittlerweile nicht mehr in Würzburg, sondern in den Vereinigten Arabischen Emiraten und steht kurz vor der Trauung mit seiner Verlobten Yasemin (Melanie Winiger). Seinem Traum, eine Strandbar in der Karibik zu eröffnen, funkte die Realität dazwischen und Stefan wurde stattdessen Anwalt. Nun steht er kurz davor, die Tochter einer der reichsten Männer der Emirate zu heiraten – nur noch seine Geburtsurkunde muss er dafür aus Deutschland herholen. Zurück in der Heimat trifft er seinen guten alten Kumpel Kai (Moritz Bleibtreu), mit dem er einst einen legendären Pizza- aka. Cannabis-Lieferservice hochgezogen hatte. Kai ist mittlerweile Vater und hält seine Kleinfamilie mit einem neuen Laden namens „Lommbock“ auf den Beinen. In Erinnerung an die gute alte Zeit wollen die beiden besten Freunde nochmal einen Joint rauchen. Ab dann Überschlagen sich die Ereignisse und das Unglück nimmt seinen Lauf.

Mehr Infos

Der Film im Internet

www.wildbunch-germany.de/lommbock

Szenenfotos

© Wild Bunch (Central)