Lichtburg Saal

Premiere mit Margarethe von Trotta &
Katja Riemann

Forget About Nick

D 2017; 110 Min.; Regie: Margarethe von Trotta; Drehbuch: Pam Katz; Darsteller: Ingrid Bolsø Berdal, Katja Riemann, Haluk Bilginer, Tinka Fürst, Fredrik Wagner, Lucie Pohl, Mathias Sanders, Robert Seeliger; FSK k.A.
  • Zur Premiere am Dienstag, 28.11.2017 um 20.00 Uhr sind Regisseurin Margarethe von Trotta und Hauptdarstellerin Katja Riemann in der Lichtburg zu Gast.

  • Eintritt: 10,- €

  • VVK: an der Kasse der Lichtburg werktags ab 12.00 Uhr, sonntags ab 15.00 Uhr oder Tickets online kaufen

Das ehemalige Model Jade und die promovierte Germanistin Maria haben nur eins gemeinsam: Ihren Ex-Mann. Als der weg ist, sollen die Frauen plötzlich zusammen in seinem New Yorker Luxus-Loft leben. Zwei Welten treffen aufeinander und ein verbaler Schlagabtausch beginnt.

FORGET ABOUT NICK schickt zwei Frauen mit ganz unterschiedlichen Vorstellungen über ein gelungenes Leben auf Kollisionskurs und lässt uns amüsiert daran teilhaben, wie sich Ingrid Bolsø Berdal als Jade und Katja Riemann als Maria einen pointierten Schlagabtausch par excellence liefern. Wie Margarethe von Trotta die beiden Streitenden im Irrgarten ihrer Gefühle zwischen Kränkung und Kampfansage agieren lässt, das ist bewegend, klug und ziemlich komisch.
Das Drehbuch zum neuen Film der renommierten und vielfach preisgekrönten Regisseurin Margarethe von Trotta schrieb die amerikanische Autorin Pam Katz. Die unvergleichliche Katja Riemann („Rosenstraße“, „Fack Ju Göhte“) spielt eine der beiden Hauptrollen, hinreißend im Duo mit ihrer norwegischen Kollegin Ingrid Bolsø Berdal („Westworld“). Beide zeigen sich von einer zugleich ernsthaft berührenden wie komischen Seite.


 

Mehr Infos

Der Film im Internet

www.forgetaboutnick-derfilm.de

Szenenfotos